Cleopatra hatte eine ganz besondere Schwäche für uns.

Smaragd

Wir Smaragde sind Berylle und wuchsen in metamorphem Gestein, in Flusssedimenten und in Pegmatit-Adern. Ganz augenrein findet man uns fast nie, sodass die Schönsten unter uns im inneren kleine Gärten aus Einschlüssen tragen, die zu unserer Schönheit beitragen.

Man hat uns schon im Altertum für unsere satte, grüne Farbe bewundert und Cleopatra hatte eine ganz besondere Schwäche für uns.

Weitere spannede Beiträge:

Aquamarin

Farbgebend für Aquamarin sind seine geringen Anteile von Eisen.

Mehr lesen

Goldener Rutilquarz

Wenn goldene Rutilfäden uns durchziehen, nennt man diese auch “Venushaar”.

Mehr lesen

Garten Quarz (Lodolith)

Wir Garten Quarze sind solche Kunstwerke, in denen es kleine Welten zu entdecken gibt.

Mehr lesen

Goldschätze im Postfach

Wir freuen uns, Ihnen unsere neuesten Kreationen zu präsentieren. Gerne können Sie sich hier anmelden:

Abmelden jederzeit einfach möglich.

Dankeschön, wir haben Ihre Anmeldung erhalten.
Bitte schauen Sie in Ihre Mailbox.
Oh, da ist etwas schiefgegangen bei der Anmeldung. Bitte versuchen Sie es nochmals.