Vor bis zu 3 Milliarden Jahren bildeten wir uns in 150 bis 660 Kilomenter Tiefe.

Diamant

Vor bis zu 3 Milliarden Jahren bildeten wir uns 150 bis 660 Kilomenter tief in der Erde. Unter gewaltigem Druck und extremen Temperaturen entstanden wir  in vulkanischen Tätigkeiten in gasreichem Gestein.
Eingeschlossen in Bruchstücke des Erdmantels wurden wir in gewaltigen Eruptionen an die Oberfläche der Erde getragen. Dies geschah in wenigen Stunden und wir kamen mit Überschallgeschwindigkeit auf die Erdoberfläche.


Im Verlaufe von Millionen von Jahren verwitterte um uns herum alles, auch hartes Gestein. Nur wir blieben, denn wir sind der Härteste aller natürlichen Stoffe. Auf diese Weise haben wir über weitere Äonen eine weite Reise auf der Erde gemacht und uns in Sedimentgesteinen in vielen Teilen der Welt angereichert.

Weitere spannede Beiträge:

Aquamarin

Farbgebend für Aquamarin sind seine geringen Anteile von Eisen.

Mehr lesen

Garten Quarz (Lodolith)

Wir Garten Quarze sind solche Kunstwerke, in denen es kleine Welten zu entdecken gibt.

Mehr lesen

Goldener Rutilquarz

Wenn goldene Rutilfäden uns durchziehen, nennt man diese auch “Venushaar”.

Mehr lesen

Goldschätze im Postfach

Wir freuen uns, Ihnen unsere neuesten Kreationen zu präsentieren. Gerne können Sie sich hier anmelden:

Abmelden jederzeit einfach möglich.

Dankeschön, wir haben Ihre Anmeldung erhalten.
Bitte schauen Sie in Ihre Mailbox.
Oh, da ist etwas schiefgegangen bei der Anmeldung. Bitte versuchen Sie es nochmals.